30. Kabarett Festival
vom 06. – 08. November 2020 in Aschersleben 

Unser Festival lebt vom Austausch!
Austausch zwischen Publikum und Spielenden! Austausch zwischen allgemein Interessierten, Laien, Amateuren, routinierten Profis und Semiprofis! Austausch von Kritik, Feedback, Ideen und Erfahrungen!

Wo? Auf den Bühnen, im Publikum und im Kabarettclub!


Freitag, 06.11.2020

15 Uhr  Jugend forsch  (*)
Kabarett „Die Überspitzen“
Schülerkabarett des Luther-Melanchthon-Gymnasium

20 Uhr, Großer Saal
Eröffnungsveranstaltung  (*)
Christoph Sieber „Mensch bleiben“

anschließend:
Smalltalk bei Rotwein und Musik im Kabarett-Club

Samstag, 07.11.2020

10 Uhr Bestehornhaus
Kabarettveranstaltung
Öffentliche Veranstaltung (nicht nur) für Senioren
(
Eintritt frei!)

10.00 – 15.45 Uhr
Werkstattprogramme
Das Herzstück des Kabarett-Festival, 
unsere
15 Werkstattprogramme auf 3 Bühnen zum Tagespreis

16 Uhr „Damals war’s“

Kabarett vor 30 Jahren


18 Uhr 
Fatih Çevikkollu 
„FATIHMORGANA“ 
 (*)

21 Uhr Axel Pätz „Tastenkabarett“

Das Niveau singt – Premium Gold“ 
 (*)

anschließend: 
Smalltalk bei Rotwein und Musik im Kabarett-Club

Sonntag, 08.11.2020

10 Uhr Bestehornhaus
Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Kabarett e.V. und Wahl des Vorstandes.

Alle mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind Kartenpflichtig.

Der Kabarett-Club des Festivals ist am 06.11. und 07.11.2020 für Teilnehmer und Gäste des Festivals geöffnet.

Werkstattprogramm!?
Was ist das?

Das Herzstück unseres jährlich stattfindenden Kabarett-Festivals am ersten November-Wochenende in Aschersleben sind die Werkstattprogramme.

Spaß an Satire der verschiedensten Formen? Neu in der Szene? Neue Texte ausprobieren? Vor Premieren mal die Reaktionen austesten? Neue Stilmittel probieren? Oder einfach nur Spaß am Spielen? 

In unseren Werkstattprogrammen ist all das möglich. Es muss eben noch nichts fertig, nichts perfekt, nichts „rund“ sein. Es darf gebastelt werden!  

Wer darf spielen? Prinzipiell alle, die sich der Satire verschrieben haben. Jeder auf eigenes Risiko und ohne Vorauswahl von uns. Denn eins ist es nicht: Ein Wettbewerb. Es zählt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen. Insgesamt sind 15 „Startplätze“ zu vergeben.
  

Wann wird gespielt? Im Rahmen unseres Kabarettfestivals in Aschersleben immer am ersten November-Wochenende des Jahres, Sonnabend zwischen 10.00 und 16.00 Uhr. 

Wo wird gespielt? Im Bestehornhaus in Aschersleben auf 3 Bühnen (Kapazitäten zwischen 60 und 100 Plätze)  

Wie lange wird gespielt?  Es stehen 45 Minuten zur Verfügung. Weniger geht immer! – Mehr nicht! Zusätzlich und Alternativ stellen wir dein Kabarettprogramm hier  mit einem max. 20 – 30 minütigem Video auf unserem „Kabarett Festival Online“ vor. 

Was gibt es für’s spielen?  Nichts! Zumindest kein Geld und keine Preise! Aber ganz sicher Rückmeldung von fachkundigem Publikum und einen Kabarettclub. Außerdem Kontakte in die Kabarettszene und jede Menge Kabarett zum Anschauen rings rum.

Dem Publikum bieten die Kabarettprogramme die Möglichkeit, an einem Tag Fünf spielende Gruppen oder Solisten zu erleben!
Man kann Feedback geben, nicht nur durch Applaus, auch direkt nach dem Auftritt an die Spielenden oder Abend im Kabarett-Club.